Häufig gestellte Fragen zu unseren IR-Dampfduschen:

1. Verteilt sich der Dampf nicht im ganzen Raum?

Nein – Sobald man eine Tür öffnet fällt der Wasserdampf sofort in sich zusammen und schlägt sich als feine Regentropfen am Boden und an den Wänden der Kabine nieder. Eine extra Abluft im Badezimmer ist nicht nötig.

2. Kann man die IR Strahler während des Duschens betreiben?

Ja. – Die Kabine lässt sich als IR Kabine nutzen und/oder als Dampfdusche, aber nicht gleichzeitig. Man kann sich darin z.B. vorab aufwärmen und anschließend direkt abduschen.

3. Wie wird die Kabine beduftet - Aromatherapie?

Der Duft ist als Flüssigprodukt erhältlich und auf ein kleines Schwämmchen aufzuträufeln. Dieses wird vor den Dampfauslass in die Öffnung der Dampfdüse wenn vorhanden eingelegt. Der austretende Dampf verteilt den Duft dann gleichmäßig in der Kabine.

4. Wo kann ich meine Dampfdusche aufstellen?

Im Prinzip überall dort, wo man auch die passenden Anschlüsse hat. Man benötigt nur folgendes: 220V / 16A plus Fi- Schutz Stromanschluss, zwei Eckventile für Warm- und Kaltwasser und einen Abwasser Anschluss. Die Kabine kann ebenerdig aufgestellt werden. Das Gefälle innerhalb der Kabine reicht aus um mit einem flexiblen Schlauch über einen integrierten Siphon das Abwasser anzuschließen.

5. Gibt es besondere Pflegehinweise?

Die Kabinen bestehen aus Sicherheitsglas. Man sollte also auf aggressive Scheuermittel und alles was die Oberflächen verkratzen kann verzichten. Ganz normale Sanitärreiniger können aber bedenkenlos verwendet werden.

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns wie folgt:

Email: info@perfect-spa.de
Tel: +49 6184 93 28 10*

Wir beraten Sie gerne!

*Festnetztarif